Frascati handbuch

Lernen Sie das frascati-Handbuch kennen

Frascati handbuchFrascati handbuch sind die fünf Kriterien, nach denen das BSFZ Bewerbungen bewertet.

Damit Ihr Vorhaben oder Vorhaben als förderfähig nach dem Forschungszulagengesetz eingestuft werden kann, muss es sich bei diesem Vorhaben oder Vorhaben um eine Forschungs- und Entwicklungstätigkeit handeln.

Die Zertifizierungsstelle Forschungsgelder (BSFZ) wertet dazu alle beantragten Projekte aus, z.B. nach 5 Kriterien. Sie sind im sogenannten Frascati-Handbuch definiert und dienen explizit der Bewertung der F&E-Aktivitäten des BSFZ.

Aus diesem Grund enthalten die Fragen des digitalen Zertifizierungsantrags auch Fragen zur Überprüfung der Erfüllung von 5 F&E-Kriterien.

Um vom BSFZ positiv bewertet zu werden, muss Ihr Projekt oder Plan alle 5 F&E-Kriterien erfüllen.

 

Was ist das genaue frascati-Handbuch?

Frascati handbuchDie fünf Kriterien des frascati handbuch für eine positive BSFZ-Beurteilung scheinen auf den ersten Blick hohe Anforderungen an die Förderfähigkeit von F&E-Projekten zu stellen.

Die detaillierte Beschreibung dieser Kriterien zeigt jedoch relativ schnell, dass sie unabhängig von der Unternehmensgröße auch für kleine Projekte gelten.

Auch diese Kriterien sind branchenspezifisch auszulegen.

Denn die Bewertung eines F&E-Vorhabens im Rahmen einer Forschungsprämie ist unabhängig vom Projektergebnis, d.h. ob das Produkt erfolgreich entwickelt wurde oder nicht, z.B. werden diese Aspekte dennoch aus wissenschaftlicher Sicht bewertet.

Eine bloß vage Projektförderung stellt ohne wissenschaftlichen Bezug keine ausreichende Unsicherheit dar.

By admin

Translate »